×

BeWEGEn!

… neue Ideen für die Praxis

#teamimpulse

Die neuen Termine für die #teamimpulse sind jetzt da!
Ist für Sie etas dabei? Ab sofort können Sie sich anmelden!

Bei Fragen und zur Anmeldung schreiben Sie gerne unter bewegen@vgs-koeln.de oder melden Sie sich unter 0221/888 253 33. Wir freuen uns auf Sie!


Inhalte

Regeln
Formulieren. Kommunizieren. Einführen.
Ohne Frage: Regeln geben Kindern Orientierung und helfen uns im Erziehungsalltag. Aber … wie formulieren? Und welche Regeln braucht man tatsächlich? Dieser #teamimpuls setzt sich mit allen Fragen rund um das Thema Regeln auseinander.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referentin:  Stephanie Stangier
Ort und Zeit: nach Absprache

Hinweis: mit #gemeinschaft organisieren kombinierbar


Regelverstöße sicher einschätzen
Konsens im Team finden
Regelverstoß ist nicht immer gleich Regelverstoß. Aber auch die Reaktionen auf Regelverstöße durch Kollegen variieren beachtlich. Was ist ein leichter Regelverstoß? Welcher ein schwerer? Und wie gehen wir mit immer wiederkehrenden Regelverstößen um? Finden Sie gemeinsam als Team eine Antwort auf diese Fragen.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referentin: Stephanie Stangier
Ort und Zeit: nach Absprache


Widerstand leisten!
Auf die innere Haltung kommt es an
Lernen Sie in Anlehnung an das Konzept von Haim Omer „Stärke statt Macht“ eine zeitgemäße Neubelebung des Autoritätsbegriffes kennen. Mit Präsenz und gewaltlosem Widerstand erlangen Sie Kontrolle und Stärke über Ihr eigenes Handeln. Sie werden überrascht sein, wie einfach sich erste Erfolge einstellen.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referentinnen:  Stephanie Stangier/Melanie Seifert
Ort und Zeit: nach Absprache


Konsequenzen
Dem Verhalten von Kindern etwas entgegensetzen.
Der richtige Einsatz von Konsequenzen hilft schwierige Situationen zu meistern und auch stabile Verhaltensmuster zu knacken. Allerdings …. Welche Konsequenz ist die Richtige? Welche Möglichkeiten habe ich überhaupt?
Dieser #teamimpuls vermittelt einen Überblick über bewährtes Handwerkszeug und zeigt auf, wie die Methoden im Einzelnen praktisch funktionieren.

Zeitlicher Umfang: 2 x 3 Stunden
Referentin: Stephanie Stangier
Ort und Zeit: nach Absprache


Strukturen und Rituale
Was man sonst noch tun kann.
Nicht nur der Einsatz von Konsequenzen führt zu Verhaltensänderungen. Manchmal bewirken kleine Dinge Großes.
Der Aufbau von geeigneten Strukturen sowie der Einsatz von Ritualen im Alltag führen zu weniger Konflikten und zu entspannteren Abläufen.
Welche Möglichkeiten es gibt und wie diese funktionieren, erfahren Sie hier!

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referentin: Stephanie Stangier
Ort und Zeit: nach Absprache


Support
Ohne Absprachen im Team geht es nicht!.
Irgendwann in der Auseinandersetzung mit Kindern kommt der Punkt, da geht es nicht ohne Support. Was aber, wenn Sie gerade mit 20 Kindern alleine im Raum sind und nirgendwo ist Hilfe in Sicht?
Für solche Situationen ist es gut einen Plan zu haben, damit man nicht lange überlegen muss. Wie dieser aussehen kann und was es dazu braucht, entwickeln wir in diesem #teamimpuls.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referentin: Stephanie Stangier
Ort und Zeit: nach Absprache


Regelverstöße praktisch meistern
Handlungsideen an praktischen Fallbeispielen erarbeiten.
Sie fühlen sich nicht gut gerüstet? Ein Kind fordert Sie ständig heraus und Sie wissen nicht, wie Sie reagieren sollen? Oder Sie haben etwas mit einem Kind erlebt, was sich auf keinen Fall wieder holen soll?
In diesem #teamimpuls entwickeln wir konkrete Handlungsideen für schwierige Situationen im OGS-Alltag. Neben der Reflexion im Team nutzen wir dazu die Materialien aus dem #kind Ordner.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referentin: Stephanie Stangier
Ort und Zeit: nach Absprache


Fordernde Elterngespräche
Gelassen sprechen. Gemeinsam handeln.
Ein Klassiker, den viele als Herausforderung empfinden. Dabei helfen bereits kleine Mittel, um ein Klima der Wertschätzung und eine positive Atmosphäre zu schaffen. Auch hier spielen die Haltung, Erwartungen und die Offenheit gegenüber anderen Lebenswirklichkeiten eine entscheidende Rolle.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referentin: Stephanie Stangier
Ort und Zeit: nach Absprache


H wie Hausaufgaben
Hilfreiche Strukturen und Gestaltungsmöglichkeiten
Unruhige Kinder. Fragen beantworten im Akkord. Kleine Tipps und Kniffe erleichtern Ihnen die Arbeit und lassen Sie künftigen Hausaufgabensituationen mit mehr Gelassenheit entgegenblicken. Lernen Sie außerdem neue Methoden für Bewegungspausen kennen, damit Kinder anschließend entspannt und konzentriert weiterarbeiten können.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referierende: Hanna Mattar/ Alex Iyassu-Heym
Ort und Zeit: nach Absprache


Traumapädgogik
Verhalten verstehen. Sicherheit gewinnen. Basiswissen für den Umgang mit traumatisierten Kindern.
Dieser #teamimpuls vermittelt erste Einblicke in die komplexen Ursachen von seelischen Verletzungen und die Folgen von Traumata. Da-rüber hinaus vermittelt sie praktische Handlungsstrategien für den Umgang mit traumatisierten Menschen und zeigt gleichermaßen die Grenzen pädagogischen Handelns auf.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referentin: Stephanie Stangier
Ort und Zeit: nach Absprache


#kinderschutz (für Teams)
Auftragsklärung und Handlungssicherheit
Sie machen sich Sorgen um ein Kind? Hier erfahren Sie kurz und kompakt alles über Abläufe, Strukturen und Verantwortlichkeiten im Kontext von Kinderschutz. Sie erhalten neue Materialien für Ihren
#kind-Ordner, die Ihnen Hilfestellung und Orientierung in der für Sie schwierigen Situation geben und Sie konkret entlasten.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referentinnen: Stephanie Stangier/Melanie Seifert
Ort und Zeit: nach Absprache


Schwierige Gespräche mit Kindern in Schwierigkeiten
Nur keine Hemmungen!
Einfach gesagt, aber wie?
Was muss ich beachten? Welche Hilfsmittel erleichtern mir die Situation?
Wie es gelingt, mit Kindern auch zu schwierigen Themen, wie beispielsweise Sexualität oder häusliche Gewalt in Kontakt zu kommen, erfahren Sie hier.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referentin: Stephanie Stangier
Ort und Zeit: nach Absprache


Besondere Methoden für besondere Kinder
Wenn es eng wird.
Haben Sie vielleicht schon mal etwas von der paradoxen Intervention oder der präsenten Suspendierung gehört? Wie diese und andere Methoden funktionieren und wie sie auf Ihren Alltag zu übertragen sind, erarbeiten wir anhand von praktischen Fallbeispielen.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referentin: Stephanie Stangier
Ort und Zeit: nach Absprache


Elterngespräche
Gelassen sprechen. Gemeinsam handeln.
Ein Klassiker, den viele als Herausforderung empfinden. Dabei helfen bereits kleine Mittel, um ein Klima der Wertschätzung und eine positive Atmosphäre zu schaffen. Auch hier spielen die Haltung, Erwartungen und die Offenheit gegenüber anderen Lebenswirklichkeiten eine entscheidende Rolle.

Zeitlicher Umfang: 2 x 3 Stunden
Referentin: Stephanie Stangier
Ort und Zeit: nach Absprache


Konfliktklärung
Am Ende einer Mediation gibt es nur Gewinner!
Schlüpfen Sie in die Rolle des Mediators und lernen Sie, Kinder sinnvoll auf der Friedenstreppe zu begleiten.
Wie man mit den unterschiedlichen Rollen (Mediator/Pädagoge) praktisch umgeht und welchen Unterschied es zwischen „Richten und Schlichten“ gibt, erfahren Sie in diesem #teamimpuls.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referentin: Stephanie Stangier
Ort und Zeit: nach Absprache


#gekonnt streiten
Bewegt Konflikte lösen lernen
VGS#gekonnt streiten vermittelt Ihnen das nötige Handwerkszeug, wie Sie gemeinsam mit Ihrer Klasse/Gruppe spielerisch und altersgerecht eine Konfliktlösekultur erarbeiten und diese nachhaltig installieren. Die Friedenstreppe, als zentrale Methode, ermöglicht mehr Eigenverantwortlichkeit seitens der Kinder.

Zeitlicher Umfang: 2 x 3 Stunden
Referentin: Stephanie Stangier
Referent: Alexander Iyassu-Heym
Ort und Zeit: nach Absprache


#gemeinschaft organisieren
Bewegt und partizipativ Regeln für die Gemeinschaft erarbeiten
Welche Regeln braucht eine Gemeinschaft, damit das Miteinander in der Gruppe gut gelingt? Hier erhalten Sie eine Idee, wie Sie das Thema Regelerarbeitung partizipativ in der #kindersprechrunde, in Gruppenstunden oder im Klassenrat leicht umsetzen können.

Zeitlicher Umfang: 2 x 3 Stunden
Referentin: Stephanie Stangier
Referent: Björn Prieske
Ort und Zeit: nach Absprache


Kooperative Abenteuerspiele
Kooperation statt Konkurrenz – Miteinander statt Gegeneinander!
Kooperative Abenteuerspiele bringen stille Kinder zum Reden und Außenseiter bekommen plötzlich eine zentrale Aufgabe. Wie es gelingt, bei Kindern unvermutete „Schätze“ zu heben, Mut, Geschicklichkeit und Köpfchen mit Spiel und Spaß zu fördern und WIReinander entstehen zu lassen, erfahren Sie in diesem #teamimpuls.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referent: Alexander Iyassu-Heym
Ort und Zeit: nach Absprache


Partizipation
Methoden und Ideen
Wie erfahre ich, was Kinder tatsächlich bewegt? Welche Anliegen sind ihnen besonders wichtig? Der #teamimpuls Partizipation liefert praktische Ideen und Anregungen zur Umsetzung von Beteiligungsmöglichkeiten von Kindern im OGS-Alltag.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referent: Björn Prieske
Referentin: Hannah Mattar
Ort und Zeit: nach Absprache


Waldpädagogik
Lernen mit allen Sinnen in der Natur
Keine langweiligen Theorieeinheiten, keine Daten und Fakten, sondern mit allen Sinnen Neues erfahren an der frischen Luft. Das ist Praxis pur! Tauchen Sie jetzt mit Spiel, Spaß und Bewegung in die Lebenswelt Wald ein.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referent: Alexander Iyassu-Heym
Ort und Zeit: nach Absprache


Innovative Ballspiele
Der Ball: ein Wunder der Vielfalt!
Vom Quidditch bis hin zu Ballspielen im Klassenraum. Lernen Sie den Ball neu kennen und bringen Sie auch unmotivierte Kinder dazu, mit Begeisterung mitzuspielen.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referent: Alexander Iyassu-Heym
Ort und Zeit: nach Absprache


Spielideen für den OGS-Alltag
Damit es nicht langweilig und unruhig wird, …
Jeder Pädagoge kennt das! Immer dann, wenn gerade nichts Besonderes passiert, kommt es zu Streitigkeiten und Störungen in Kindergruppen. In diesem Praxisimpuls erhalten Sie viele neue Ideen und Methoden, wie Sie diese Zeiten produktiv mit viel Spaß füllen können – ob im Gruppenraum, auf dem Flur oder Schulhof!

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referenten: Alexander Iyassu-Heym/Björn Prieske
Ort und Zeit: nach Absprache


Bewegungsfreude wecken
„Der Mensch ist nicht zur Ruhe bestimmt“ (Adolf Diesterweg)
Bei diesem #teamimpuls begeben wir uns auf Spurensuche! Was motiviert Kinder, sich zu bewegen? Und wie können wir diese Beweggründe gezielt durch Spielideen und Angebote im Setting des offenen Ganztages ansprechen? Begeben Sie sich mit uns auf die Suche, wie Sie für Ihre Kinder mit einfachen Mitteln neue Reize zum Bewegen schaffen und ihre Freude am Bewegen neu wecken oder einfach weiter aufrecht erhalten.

Zeitlicher Umfang: 1 x 3 Stunden
Referenten: Björn Prieske
Ort und Zeit: nach Absprache


PDFs zum Download

Heft BeWEGEn!